Porträt




  Unsere Interpreten  




Einige Daten zum Musikverein Lenzburg:


Die Gründung des Musikvereins Lenzburg geht auf das Jahr 1832 zurück. Er besteht heute aus Laien-Chor und -Orchester.


Der Bestand beträgt zurzeit ca. 85 Chormitglieder, ca. 35 Orchestermitglieder und ca. 145 Passiv-, Gönner- und Ehrenmitglieder.


Von 1972 bis März 2012 unter musikalischer Leitung von Ernst Wilhelm, seither unter  Dirigent Beat Wälti aus Lenzburg.



Repertoire:

Chorkonzerte
Sinfoniekonzerte
Kommentierte Kantaten
Jugendfest-Serenaden auf Schloss Lenzburg
Umrahmung von Gottesdiensten



Konzerte:

Unsere Konzerte werden vor allem in Lenzburg (Kt. Aargau) aufgeführt, aber auch in der näheren und weiteren Umgebung.

Beizug namhafter Vokal- und Instrumentalsolisten aus der ganzen Schweiz

Projektbezogene Zusammenarbeit mit Chören / Orchestern und der Musikschule Lenzburg

Unterstützung des Dirigenten durch Stimmführer bzw. Stimmführerinnen (Orch.) und Stimmbildner bzw. Stimmbildnerinnen (Chor), mit regelmässigen Registerproben



      

           











       5. & 6.5.2018 - Schubert: Messe Nr. 6 Es-Dur
       in
Lenzburg und Brugg (Bild Stadtkirche Brugg)
 
     19.1.2018 Sinf.-Konzert "Französische Romantik"
     Ref. Stadtkirche Lenzburg: Christoph Croisé spielt
      Camille St-Saëns' Cellokonzert Nr. 1 a-Moll op 33

 


      












27.8.2017: Musikalische Begegnungen Lenzburg:
  Gastchor Harjun Laulu, Jyväskylä (Rita Varonen)
Ruedi Debrunner - My Hero, eine Vierfrucht- Ouverture (Auftragswerk der MBL, Uraufführung)




Hinweise im Internet auch unter  http://www.lenzburg.ch/  (» Freizeit » Vereine » Musik)

                                                                                                                              Seitenanfang